16. Seniorenturnier für Auflageschützen 2018/2019 – 4. Durchgang

Veröffentlicht von Dienstag, 8. Januar 2019

Der 4. Durchgang des Seniorenturniers für Auflageschützen wurde an den Ständen der SG Klosterlechfeld ausgetragen.
Aufgrund der schwierigen Straßenverhältnisse waren leider nur 33 Teilnehmer am Start.
Anton Kurz von den Brunnenschützen Königsbrunn erzielte mit 299 Ringen das beste Tagesergebnis.  Es folgten mit je 298 Ringen sein Vereinskollegge Rudolf Schubert und Georg Holzmann von Singold Großaitingen. Die Mannschaftswertung sicherten sich mit 894 Ringen die Brunnenschützen Königsbrunn, vor Singold Großaitingen mit 888 Ringen und Tell Tronetshofen-Willmatshofen mit 885 Ringen.

In der Gesamtwertung liegt zur Zeit der Großaitinger Peter Zerle  mit 1194 Ringen in Führung. Den 2. Platz hier belegt sein Mannschaftskollege Georg Holzmann mit 1187 Ringen. Es folgen anschließend 3 Starter mit je 1185 Ringen.
In der Mannschaftswertung übernahmen nun die Brunnenschützen Königsbrunn  mit 3560 Ringen die Führung.Es folgen Singold Großaitingen mit 3555 Ringen und Tell Tronetshofen-Willmatshofen mit 3550 Ringen.

Sen_Aufl_2019_Erg_4_Klosterlechfeld
Sen_Aufl_2019_Erg_4_Gesamt

Der nächste Durchgang findet am 23.02.2019 in Schwabegg statt. Aufgrund des Kesselfleischessens kann dort bereits ab 11:00 Uhr gestartet werden.