15. Seniorenturnier für Auflageschützen 2017/2018 – 7. Durchgang

Veröffentlicht von Mittwoch, 28. März 2018

Der 7. und letzte Durchgang des Seniorenturnieres für Auflageschützen der Saison 2017/18 fand, wie in den letzten Jahren, wieder auf der Anlage der Singoldschützen Großaitingen statt.

An die Stände sind zu diesem Durchgang 40 Schützinnen und Schützen mit LG und LP gekommen. Am treffsichersten erwiesen sich mit je 300 Ringen Peter Zerle von den Gastgebern und der Schwabegger Martin Eichele.  Als Beste Dame erreichte die Schwabeggerin Rita Engel mit 299 Ringen den 3. Platz.  Bei den Mannschaften setzte sich die SG Schwabegg mit 897 Ringen vor Singold Großaitingen, 894 Ringen und den Brunnenschützen Königsbrunn mit 888 Ringen durch.
In der Gesamtwertung, in der es nur in der Einzelwertung ein Streichergebnis gab, stand nach dem letzten Durchgang folgendes Gesamtergebnis fest.
Einzelsieger der 51 Teilnehmer wurde mit 1795 Ringen,(Schnitt 299,17 Ringe) Martin Eichele von der SG Schwabegg. Er verwies Peter Zerle, 1791 Ringe von Singold Großaitingen und die mit je 1784 Ringen folgenden Georg Holzmann, ebenfalls Singold und Martin Seitz von Tell Tronetshofen-Willmatshofen auf die Plätze.
Bester Starter mit der LP, war mit einen Schnitt von 290,33 Ringen, Heinrich Mehr von Auerhahn Reinhartshausen.
Die Mannschaftswertung sicherte sich mit 6240 Ringen Singold Großaitingen, vor Tell Tronetshofen-Willmatshofen mit 6218 Ringen und den Brunnenschützen Königsbrunn mit 6177 Ringen.

Sen_Aufl_2018_Erg_7_Grossaitingen
Sen_Aufl_2018_Erg_7_Gesamt
Sen_Aufl_2018_Erg_7_Gesamt_nach_DG

Hier noch das Ergebnis des Finales der 11 besten Starter mit dem LG und dem Besten mit der LP:
Sen_Aufl_2018_Erg_Finale_2018