Neuerungen bei der Ligarunde der Auflageschützen

Veröffentlicht von Samstag, 10. August 2019

Die Ligarunde der Auflageschützen erfreut sich im Schützengau Lech/Wertach weiterhin steigender Beliebtheit. Dies spiegelt sich in der kommenden Saison auch in der Zahl der teilnehmenden Mannschaften wider, denn mit der SG Schwabegg II und der dritten Mannschaft der Brunnenschützen Königsbrunn kommen zwei Teams neu hinzu.
Dieser Zuwachs erfordert auch eine Neustrukturierung der Ligen. Bislang schossen in der Gauliga und der A-Klasse jeweils sechs Teams und bestritten dabei jeweils zehn Wettkämpfe. Um es auch künftig allen Mannschaften zu ermöglichen zehn Wettkämpfe auszutragen, wurde die Gauliga nicht nur um zwei Mannschaften aufgestockt, sondern es wurde ihr auch ein neuer Modus verpasst.


Von der Aufstockung profitieren die Hubertus-Schützen Oberottmarshausen und der SV Immergrün Bobingen. Oberottmarshausen bleibt der Abstieg aus der Gauliga erspart, und Immergrün Bobingen steigt nun neben dem Meister Mickhausen als Vizemeister zusätzlich aus der A-Klasse auf.   Beim Modus läuft es so: Die acht Gauligateams schießen zunächst in zwei Vorrundengruppen mit jeweils vier Mannschaften sechs Wettkämpfe. Danach schießen die beiden Erstplatzierten jeder Vorrundengruppe in der Meisterrunde im überkreuzten K.-o-System mit Hin- und Rückkampf den Meister sowie die Plätze zwei bis vier aus. Die Mannschaften auf den Plätzen drei und vier der beiden Vorrundengruppen schießen dagegen in der Abstiegsrunde im überkreuzten K.-o-System mit Hin- und Rückkampf die Plätze fünf bis acht sowie den Absteiger aus.   Mit diesem neuen Modus soll Spannung bis ganz zum Schluss garantiert werden.   Nachstehend die Klasseneinteilung für die Ligarunde der Auflageschützen:  

  • Gauliga, Vorrundengruppe Südwest SG Schwabegg, Tell Tronetshofen/Willmatshofen, Altschützen Mickhausen (Aufsteiger), Brunnenschützen Königsbrunn II.
  • Gauliga, Vorrundengruppe Nordost Waldfrieden Reinhartshofen, Hubertus Oberottmarshausen, Immergrün Bobingen (Aufsteiger), Brunnenschützen Königsbrunn I (Meister).
  • A-Klasse Edelweiß Bobingen, Auerhahnschützen Reinhartshausen, SG Schwabegg II (neu), Brunnenschützen Königsbrunn II (neu), ZSG Großaitingen, Altschützen Mickhausen II.