Die neue Saison fällt aus – Keine Ligawettkämpfe auf Gauebene

Veröffentlicht von Mittwoch, 9. September 2020

Eine weitreichende Entscheidung, die viel diskutiert werden dürfte, hat die Führung des Schützengaues Lech/Wertach Anfang der Woche bei einer außerplanmäßigen Sitzung in Reinhartshausen getroffen. Anders als der Schützenbezirk Schwaben, der die Rundenwettkämpfe auf Bezirksebene im Oktober fast planmäßig starten will, hat die Führungsmannschaft des Gaues um Joachim Peters aus Oberottmarshausen einstimmig beschlossen, die Ligawettkämpfe auf Gauebene wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie abzusagen.

Die neue Saison fällt damit nicht nur im Luftgewehr- und Luftpistolen-Rundenwettkampf auf Gauebene komplett aus, sondern auch in den gauinternen Ligarunden für Schüler, Jugendliche, Senioren und Auflageschützen. Ebenfalls nicht stattfinden wird in der Saison 2020/2021 das populäre Seniorenturnier für Auflageschützen.

Weitere Informationen finden Sie in einem Artikel, der morgen in der “Schwabmünchner Allgemeinen” erscheinen wird und der hier bereits online gelesen werden kann: https://azol.de/58092551

Für weitere Fragen steht der 2. Gauschützenmeister und Rundenwettkampfleiter Manfred Stahl gerne zur Verfügung.