Tronetshofen zieht souverän ins Finale ein

Mit einem ungefährdeten Sieg bei Fortuna Klimmach haben sich die Schützinnen von Tell Tronetshofen/Willmatshofen für das Finale des Lech/Wertach-Damenpokals qualifiziert.

Gegen die ohne mehrere Stammkräfte angetretenen Klimmacherinnen setzte sich das Team des Schwabenligisten mit 1436:1256 Punkten durch.

Im Finale treffen die Tronetshoferinnen, die den Damenpokal verteidigen wollen, nun auf Hubertus Langerringen. Die beste Einzelschützin in Klimmach war Cornelia Nieß mit 370 Punkten. Neben herausragenden 392 Ringen erzielte sie noch einen 22,8-Teiler.

 

www.schwabmuenchner-allgemeine.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.