Finalplatzierung beim Landkreispokal-Finalturnier 2016

13. Mai 2016 Veröffentlicht von
Kommentare geschlossen
  1. Singold Großaitingen
  2. Buschelbergschützen Aretsried
  3. SG 1880 Untermeitingen
  4. SG Schwabegg
  5. SV Rothtal Horgau
  6. Lechschützen Ellgau
  7. Tell Tronetshofen/Willmatshofen
  8. Hubertus Langenneufnach

Ergebnisse vom Landkreispokalfinale 2016

13. Mai 2016 Veröffentlicht von
Kommentare geschlossen

Hier finden Sie fast live, die Ergebnisse des 1. bis 3. Durchgangs des Landkreispokalfinales.

Ergebnisse des 1. Durchgangs

Ergebnisse des 2. Durchgangs

Ergebnisse des 3. Durchgang

 

Eröffnung des Schulungsbereichs im „Haus zur Schützenkultur“ in Illerbeuren

29. April 2016 Veröffentlicht von
Kommentare geschlossen

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

anbei Bilder und Links zu Berichten über die Eröffnung des Schulungsbereichs im „Haus zur Schützenkultur“ in Illerbeuren.
Ich denke der neue Schulungsraum kann sich sehen lassen und wir sind richtig stolz darauf!

http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Schuetzen-bekommen-in-Illerbeuren-ein-einmaliges-Museum-id37496142.html

http://www.br.de/nachrichten/schwaben/inhalt/meldungen-schwaben-100.html#

http://www.schuetzenbezirk-schwaben.de/

http://www.bauernhofmuseum.de/

Am 10. Juli 2016 wird die Eröffnung des Schützenmuseums zeitgleich mit dem „Tag der Volksmusik“ stattfinden.
Doch keine Angst vor Überfüllung, das Museumsgelände ist groß und fasst hoffentlich…. alle Besucher.
Wer Interesse hat dem Event beizuwohnen, sollte sich also den Termin schon mal vormerken.
Denn Einladungen dazu werden wir zeitnah versenden.

Mit freundlichem Gruß

Karl Schnell
1. Bezirksschützenmeister

 

Behindertentoilette Küche Schulungsraum Seitenansicht Toilette

Einladung zum Standaufsichten-Lehrgang

29. April 2016 Veröffentlicht von
Kommentare geschlossen

Anmeldung Standaufsicht

Ausbildung_Standaufsicht_01_16

Aktuelle Tabellenstände der Ligawettkämpfe auf Gauebene

5. April 2016 Veröffentlicht von
Kommentare geschlossen

Die aktuellen Tabellenstände der Ligawettkämpfe auf Gauebene (Stand 05.04.2016):

 

Luftgewehr-Rundenwettkampf (Endklassement)

Tabellen 2015-2016 RWK Luftgewehr

Luftpistolen-Rundenwettkampf (Endklassement)

Tabellen 2015-2016 RWK Luftpistole

Ligarunde Schüler

Tabellen 2015-2016 Ligarunde Schüler

Ligarunde Jugend

Tabellen 2015-2016 Ligarunde Jugend

Ligarunden Senioren und Auflageschützen (Endklassement)

Tabellen 2015-2016 Ligarunden Senioren und Auflage

Auslosung der Begegnungen für die 3. Runde im Landkreispokal – Josef Locher sorgt für ganz viel Spannung

3. April 2016 Veröffentlicht von
Kommentare geschlossen

Die in Schützenkreisen mit Spannung erwartete Auslosung der 3. Runde des Landkreispokales ergab einige höchst interessante Duelle, die ganz viel Spannung versprechen. Der ehemalige Bundesjugendleiter Josef Locher aus Großaitingen, der am Freitag, 1. April, in Reinhartshausen fast schon traditionell die Auslosung vornahm, hatte einmal mehr ein sehr „glückliches Händchen“.

Nicht zufrieden sein dürfte mit seiner Auslosung allein der Bezirksoberliga-Aufsteiger Singoldtaler Schwabmühlhausen, denn der bekommt es in der 3. Runde, in der es bereits um den Einzug in das Finalturnier am 13. Mai geht, mit dem Bundesligisten Singold Großaitingen zu tun. Das ist eine schier unlösbare Aufgabe für die Schwabmühlhauser. Heiß hergehen dürfte es dagegen in einigen anderen Schützenheimen, denn in mehreren Duellen treffen Teams aufeinander, die in der 2. Runde auf gleichem Niveau schossen.

Das Topduell steigt in Reinhartshausen, wo die gastgebenden Auerhahnschützen Reinhartshausen auf die Tell-Schützen Tronetshofen/Willmatshofen treffen. Hochklassig und spannend dürfte es auch in den Duellen SV Rothtal Horgau – SV Frisch-Auf Mittelneufnach und SG 1898 Klosterlechfeld – Lechschützen Ellgau sowie im Staudenderby zwischen Hubertus Langenneufnach – Fortuna Klimmach zugehen.

 

Landkreispokal Sportschießen 2015-2016 – Ergebnisse der 2. Runde

Landkreispokal Sportschießen 2015-2016 – Begegnungen der 3. Runde

Historische Schützenscheiben im Museum in Freising

20. März 2016 Veröffentlicht von
Kommentare geschlossen

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie auf die aktuelle Ausstellung des Freisinger Stadtmuseums „Freising im Visier“ hinweisen, die rund 100 historische Schützenscheiben der Freisinger Feuerschützengesellschaft zeigt, die älteste von 1684.

Die Ausstellung läuft bis zum 17. April 2016, das Museum ist von Mittwoch bis Sonntag von 13-17 Uhr geöffnet, am Samstag bereits ab 11 Uhr.

Es erscheint eine eigene Publikation, die alle Scheiben abbildet und ausführlich beschreibt.

Unser Museumsshop hält zudem vielerlei Souvenirs mit Schützenscheibenmotiven bereit, darunter Bierfilzl und Kühlschrankmagnete.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Ulrike Götz

Museumsleitung

www.stadtmuseum.freising.de              

stadtmuseum@freising.de

Tel. 08161/5444500 bzw. 08161/5444502

Informationen vom BSSB – Oktoberfest-Landesschiessen 2016

16. März 2016 Veröffentlicht von
Kommentare geschlossen

2016_RS_Gaue_OFL

Reservierungsformular 2016

Gaukönige 2016

14. März 2016 Veröffentlicht von
Kommentare geschlossen

Während der Gaumeisterschaft hatte jeder Starter mit dem Luftgewehr und der Luftpistole, die Möglichkeit einen Schuss auf den Gaukönig abzugeben.

Die besten Teiler bei der Jugend erzielte mit einem 58,0 Teiler, Anna Kraus von den Schloßbergschützen Scherstetten. Sie sicherte sich damit den Titel der Gaujugendkönigin. Auf die Plätze kamen mit einem 91,0 Teiler Sabina Nerlinger, Auerhahn Reinhartshausen und Annalena Leinauer, SG Schwabegg mit einem 101 Teiler.

Den Titel des Gaukönigs, sicherte sich der mit der Luftpistole für die SG Mittelstetten startende Horst Weigend mit einem 44,3 Teiler. Gemeinsam auf den 2. Platz kamen mit je einem 46,0 Teiler Benjamin Müller, Hubertus Konradshofen und Christina Wöhrle, Hubertus Langenneufnach.

Gaukönig_2016

 

Shooty-Cup 2016

14. März 2016 Veröffentlicht von
Kommentare geschlossen

Für den Shooty-Cup, der am 12.03.2016 auf den Ständen der SG Klosterlechfeld, waren 18 Teams aus 6 Vereinen gemeldet.

Den Tagessieg sicherte sich mit 360 Ringen die Mannschaft Singold Großaitingen 1, mit den Startern Andre Breu, 185 Ringe und Stefanie Bauer, 175 Ringen. Den 2. Platz belegte das Team Auerhahn Reinhartshausen 1, mit Annika Brandner, 179 Ringe und Heidi Nerlinger, 164 Ringe, die damit auf 343 Ringe kamen.

2016_Shooty-Cup_Einzel
2016_Shooty-Cup_Mannschaft