Archiv für Kategorie LechWertach

2016-Bayerische Meisterschaften

Veröffentlicht von am Mittwoch, 18 Mai, 2016
Dieser Betrag ist nur für Mitglieder sichtbar

Organigramm der neu gewählten Gauvorstandschaft

Veröffentlicht von am Samstag, 14 Mai, 2016

Organigramm der Gauvorstandschaft


Ausschreibung BSSB Disziplin 1.42a KK 50m frei stehend Diopter

Veröffentlicht von am Samstag, 14 Mai, 2016

Am 25.06.2016 wird vom BSSB ein Rahmenprogramm in der Disziplin 1.42a (KK 50m frei stehend Diopter) auf der Olympiaschießanlage durchgeführt. Der Sportausschuss des BSSB möchte damit eine Förderung in der Diopterdisziplin 50m KK stehend frei erreichen, die momentan nur als KK Zeissdisziplin (Zielfernrohr statt Diopter) auf diese Entfernung ausgeschrieben wird.
Wir sind der Meinung, dass es hier wesentlich mehr interessierte Schützen gibt.

Wie unten vom Landessportleiter beschrieben wird der Onlinemelder am 17.05.2016 beim BSSB eingestellt. Das Starterfeld ist auf 80 Teilnehmer in ganz Bayern begrenzt, so dass ich interessierten KK Schützen aus Schwaben empfehle bei Interesse eine schnelle Anmeldung vorzunehmen.

1 42a_KK 50m-Schröck


Eröffnung des Schulungsbereichs im „Haus zur Schützenkultur“ in Illerbeuren

Veröffentlicht von am Freitag, 29 April, 2016

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

anbei Bilder und Links zu Berichten über die Eröffnung des Schulungsbereichs im „Haus zur Schützenkultur“ in Illerbeuren.
Ich denke der neue Schulungsraum kann sich sehen lassen und wir sind richtig stolz darauf!

http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Schuetzen-bekommen-in-Illerbeuren-ein-einmaliges-Museum-id37496142.html

http://www.br.de/nachrichten/schwaben/inhalt/meldungen-schwaben-100.html#

http://www.schuetzenbezirk-schwaben.de/

http://www.bauernhofmuseum.de/

Am 10. Juli 2016 wird die Eröffnung des Schützenmuseums zeitgleich mit dem „Tag der Volksmusik“ stattfinden.
Doch keine Angst vor Überfüllung, das Museumsgelände ist groß und fasst hoffentlich…. alle Besucher.
Wer Interesse hat dem Event beizuwohnen, sollte sich also den Termin schon mal vormerken.
Denn Einladungen dazu werden wir zeitnah versenden.

Mit freundlichem Gruß

Karl Schnell
1. Bezirksschützenmeister

 

Behindertentoilette Küche Schulungsraum Seitenansicht Toilette


Einladung zum Standaufsichten-Lehrgang

Veröffentlicht von am Freitag, 29 April, 2016

Anmeldung Standaufsicht

Ausbildung_Standaufsicht_01_16


Protokoll 04.04.2016

Veröffentlicht von am Montag, 4 April, 2016
Dieser Betrag ist nur für Mitglieder sichtbar

Seniorenturnier 2015/16

Veröffentlicht von am Donnerstag, 24 März, 2016

Beim 6. Durchgang des Gau – Auflageturniers für Senioren traten insgesamt 39 Schützinnen und Schützen für 9 Vereine an die Stände der Singoldschützen Großaitingen.

Den Tagessieg sicherte sich der Schwabegger Martin Eichele mit 300 Ringen. Den 2. Platz belegte sein Vereinskollege Franz Heim mit 299 Ringen, vor 4 weiteren Startern mit jeweils 298 Ringen. Die Mannschaftswertung sicherte sich die SG Schwabegg mit 897 Ringen. Mit 892 Ringen folgte Tell Tronetshofen – Willmatshofen vor den Gastgebern von Singold Großaitingen mit 887 Ringen.

In der Gesamtwertung mit 5 gewerteten Ergebnissen, sicherte sich Martin Eichele mit 1494 Ringen (Ø 298,8 Ringe) den Gesamtsieg. Es folgten Peter Zerle mit 1489 Ringen, Hans Engel mit 1488 Ringen und gemeinsam auf Platz 4 mit je 1486 Ringen Alois Angerer, Georg Holzmann und Franz Heim. Insgesamt waren 49 Schützen im Alter von 60 – 84 Jahren aus 11 Vereinen im Einsatz. 4 Starter versuchten mit der Luftpistole gegen die Konkurrenz mit dem Luftgewehr zu bestehen. Bester Starter war hier Heinrich Mehr mit 1443 Ringen.

In der Mannschaftswertung war die SG Schwabegg mit 5357 Ringen nicht zu schlagen. Mit 20 Ringen Vorsprung verwiesen Sie Tell Tronetshofen –Willmatshofen mit 5337 Ringen auf den 2. Platz. Mit weiteren 13 Ringen Rückstand belegten die Singoldschützen Großaitingen den 3. Platz.

Bei der Neuauflage des Turniers sind weitere Teams oder Einzelschützen herzlich Willkommen. Die Ausschreibung hierfür erhalten die Vereinen in den nächsten Wochen.

Sen_Aufl_2016_Erg_6_Großaitingen
Sen_Aufl_2016_Erg_6_Gesamt

Sen_Aufl_2016_Finale


Historische Schützenscheiben im Museum in Freising

Veröffentlicht von am Sonntag, 20 März, 2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie auf die aktuelle Ausstellung des Freisinger Stadtmuseums „Freising im Visier“ hinweisen, die rund 100 historische Schützenscheiben der Freisinger Feuerschützengesellschaft zeigt, die älteste von 1684.

Die Ausstellung läuft bis zum 17. April 2016, das Museum ist von Mittwoch bis Sonntag von 13-17 Uhr geöffnet, am Samstag bereits ab 11 Uhr.

Es erscheint eine eigene Publikation, die alle Scheiben abbildet und ausführlich beschreibt.

Unser Museumsshop hält zudem vielerlei Souvenirs mit Schützenscheibenmotiven bereit, darunter Bierfilzl und Kühlschrankmagnete.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Ulrike Götz

Museumsleitung

www.stadtmuseum.freising.de              

stadtmuseum@freising.de

Tel. 08161/5444500 bzw. 08161/5444502


Informationen vom BSSB – Oktoberfest-Landesschiessen 2016

Veröffentlicht von am Mittwoch, 16 März, 2016

2016_RS_Gaue_OFL

Reservierungsformular 2016


Gaukönige 2016

Veröffentlicht von am Montag, 14 März, 2016

Während der Gaumeisterschaft hatte jeder Starter mit dem Luftgewehr und der Luftpistole, die Möglichkeit einen Schuss auf den Gaukönig abzugeben.

Die besten Teiler bei der Jugend erzielte mit einem 58,0 Teiler, Anna Kraus von den Schloßbergschützen Scherstetten. Sie sicherte sich damit den Titel der Gaujugendkönigin. Auf die Plätze kamen mit einem 91,0 Teiler Sabina Nerlinger, Auerhahn Reinhartshausen und Annalena Leinauer, SG Schwabegg mit einem 101 Teiler.

Den Titel des Gaukönigs, sicherte sich der mit der Luftpistole für die SG Mittelstetten startende Horst Weigend mit einem 44,3 Teiler. Gemeinsam auf den 2. Platz kamen mit je einem 46,0 Teiler Benjamin Müller, Hubertus Konradshofen und Christina Wöhrle, Hubertus Langenneufnach.

Gaukönig_2016