Autorenarchiv

Deutsche Meisterschaft 2019

Veröffentlicht von am Freitag, 26 Juli, 2019

Hier die ersten Limitlisten zur Deutschen Meisterschaft 2019, die vom DSB veröffentlicht wurden.

Die Startkarten werden nach erhalt vom Bezirk an die entsprechenden Vereins-Sportleiter weitergeleitet.


Meldeunterlagen für das 17. Seniorenturnier 2019 / 2020

Veröffentlicht von am Montag, 20 Mai, 2019

Nachfolgend finden Sie die Meldeunterlagen für das 16. Gau – Auflageturnier für Senioren in der Saison 2019/ 2020.

Bitte richten Sie Ihre Meldung bis
spätestens  23. Juni  2019
an Horst Gschwendtner, stellv. Sportleiter Gau Lech-Wertach.
Später eingehende Meldungen können bei der Terminfestlegung nicht mehr berücksichtigt werden.

Verwenden Sie für Meldung bitte das Meldeformular des Gaues.


Ältesten- und Behindertenschießen des Bezirks Schwaben 2019

Veröffentlicht von am Dienstag, 14 Mai, 2019

Die Ausrichtung des Ältesten- und Behindertenschießen des Bezirks Schwaben erfolgt 2019 im Gau Günzburg.
Am Samstag, 12.10.2019 erfolgt die Durchführung auf den Ständen von Günzburg, Leipheim, Bubesheim und Denzingen

Anmeldeschluß ist der 31.08.2019

Änderungen gegenüber den letzten Jahren:
1. Für ALLE Teilnehmer wurde nun der Hocker zugelassen. Das vereinfacht es für die Schützen und die Aufsichten.
2. Seit diesem Jahr ist den Schützen nur noch die Teilnahme mit einer Disziplin gestattet. Also LP oder LG. Man muss dies bei der Anmeldung also berücksichtigen. Weiterhin gestattet ist es jedoch am Ältestenschießen in einer Disziplin teilzunehmen UND am Behindertenschießen in einer Disziplin. Natürlich nur, wenn man die Voraussetzungen erfüllt. Man könnte auch LP am Ältestenschießen und dann LG am Behindertenschießen auswählen, wenn man dies möchte.
Weitere Details zu dieser Veranstaltung entnehmen Sie bitte der Ausschreibung des Bezirks Schwaben

Ältestenschiessen Bezirk Schwaben 2019

Anmeldungen können auch über mich erfolgen. Diese dann bitte bis spätestens 20.08.2019 an mich senden. Dann werden diese gesammelt an den Bezirk weitergeleitet. Dann können eventuell alle Teilnehmer vom Gau zur gleichen Zeit starten.

Horst Gschwendtner
2. Sportleiter Gau Lech-Wertach
Greifstr. 14
86399 Bobingen
horst.gschwendtner@gau-lech-wertach.de


16. Seniorenturnier für Auflageschützen 2018/2019 – 7. Durchgang

Veröffentlicht von am Dienstag, 26 März, 2019

Beim 7. und letzten Durchgang des Seniorenturnieres auf den Anlagen von Singold Großaitingen und ZSG Großaitingen traten 43 Teilnehmer an die Stände. Mit 299 Ringen teilten sich Rudolf Schubert von den Brunnenschützen Königsbrunn und Peter Zerle von Singold Großaitingen den Tagessieg. Auf den Plätzen folgten mit je 298 Ringen Franz Heim und Martin Eichele von der SG Schwabegg, sowie Martin Seitz für Tell Tronetshofen -Willmatshofen und der Königsbrunner Anton Kurz.
Bei den Mannschaften siegten die Brunnenschützen Königsbrunn mit 894 Ringen, vor der SG Schwabegg mit 892 Ringen. Mit je 887 Ringen folgen Singold Großaitingen und die Altschützen Mickausen (mit Ihrer Saisonbestleistung).  
In der Gesamtwertung traten insgesamt 51 Starter aus 10 Vereinen bei den 7 Veranstaltungen an. 9 davon waren Damen und 3 starteten mit der LP. Insgesamt 34 Starter erreichten die, für die Gesamtwertung, mindestens erforderlichen 6 Durchgänge. Die Saisonwertung sicherte sich Peter Zerle mit einem Schnitt von 299,17 Ringen (Gesamt 1795 von 1800 Ringen). Auf den Plätzen folgten Martin Eichele mit 1793 Ringen und Georg Holzmann mit 1786 Ringen.  
In der Mannschaftswertung gewannen die Brunnenschützen Königsbrunn mit 6236 Ringe. 13 Ringe dahinter folgt Singold Großaitingen mit 6223 Ringen und auf dem 3. Platz Tell Tronetshofen -Willmatshofen mit 6212 Ringen.


16. Seniorenturnier für Auflageschützen 2018/2019 – 6. Durchgang

Veröffentlicht von am Sonntag, 17 März, 2019

Beim 6. DG des Seniorenturnieres in Oberottmarshausen wurden von den 42 Startern aus 9 Vereinen sehr gute Ergebnisse erzielt. Für den 20 Platz in der Tageswertung wurden diesesmal 295 Ringe benötigt.
Den Tagessieg sicherte sich mit dem maximal Ergebnis von 300 Ringen Martin Eichele von der SG Schwabegg. Auf den Plätzen folgten 6 Schützen mit je 299 Ringen. Dies waren Otto Andraschko und Anton Kurz von den Brunnenschützen Königsbrunn, Rita Engel und Franz Heim von der SG Schwabegg, sowie von Singold Großaitingen Georg Holzmann und Peter Zerle.
Dies hatte auch hervoragende Mannschaftsergebnisse zur Folge. So erreichte die SG Schwabegg 898 Ringe. Es folgte Königsbrunn mit 895 Ringen und Singold Großaitingen mit 890 Ringen.

In der Gesamtwertung liegt vor dem letzten Durchgang Peter Zerle mit 1793 Ringen auf Platz 1. Es folgen Georg Holzmann mit 1784 Ringen und Franz Heim mit 1780 Ringen. Aber aufgrund der Regelung, das nur die 6 besten Ergebnisse in die Wertung kommen, können sich beim letzten Durchgang noch größere Verschiebungen ergeben.

Der letzte Durchgang folgt nun am Samstag, 23.03. ab 13:30 Uhr an den Ständen von Singold Großaitingen.  


Starter Bezirksmeisterschaft 2019

Veröffentlicht von am Montag, 11 März, 2019

Hier finden Sie die Übersicht der Starter des Gaues Lech-Wertach bei den Schwäbischen Meisterschaften 2019. Die Übersicht ist nach dem Startdatum und Anlage sortiert.

Die Startkarten wurden bereits an die Sportleiter versendet und sind bei der Bezirksmeisterschaft unbedingt in Papierform vorzulegen.

Vielleicht können sich die Starter, auf dem Weg zu den weiter entfernten Anlagen, auch zu Fahrgemeinschaften organisieren.


16. Seniorenturnier für Auflageschützen 2018/2019 – 5. Durchgang

Veröffentlicht von am Mittwoch, 27 Februar, 2019

 

Zum 5. DG des Senioren – Auflageturniers bei der SG Schwabegg kamen 42 Starter an die Stände.
Martin Eichele von der SG Schwabegg und Martin Seitz von Tell Tronetshofen – Willmatshofen erzielten je 299 Ringe und mussten sich nur dem Tagesbesten Peter Zerle von Singold Großaitingen mit 300 Ringen geschlagen geben.
Bei den Mannschaften setzten sich Singold Großaitingen und Tell Tronetshofen – Willmatshofen mit je 891 Ringen durch.
In der Gesamtwertung führt nach 5 Durchgängen Peter Zerle deutlich mit 1494 Ringen. Auf den Plätzen folgen sein Vereinskollege Georg Holzmann mit 1485 Ringen und mit je 1481 Ringen folgen Franz Heim, SG Schwabegg und Helmut Gschwendtner von Waldfrieden Reinhartshofen.

Die Mannschaftswertung ist noch hart umkämpft. Aktuell liegen die Brunnenschützen Königsbrunn mit 4447 Ringen nur 1 Ring vor Singold Großaitingen mit 4446 Ringen. Knapp dahinter folgt mit 4441 Ringen Tell Tronetshofen – Willmatshofen.
Der nächste Durchgang findet am Samstag, 16.03.2019 ab 13:30 Uhr auf der Anlage von Hubertus Oberottmarshausen statt.

Sen_Aufl_2019_Erg_5_Schwabegg
Sen_Aufl_2019_Erg_5_Gesamt

 


Bezirksmeisterschaft 2019 – Limitliste veröffentlicht

Veröffentlicht von am Montag, 25 Februar, 2019

Der Schützenbezirk Schwaben hat die Limitliste für die Qualifikation zur Schwäbischen Meisterschaft 2019 veröffentlicht.

BZM_2019_Limitzahlen

Hier auch nochmals die Ausschreibung des Bezirks und der Terminplan der Schwäbischen Meisterschaften.

Terminliste Schwäbische Meisterschaften
Ausschreibung Schwäbische Meisterschaften

Die Startkarten werden an die Vereine weitergeleitet, sobald diese vom Bezirk verteilt wurden.


Übersicht der Ergebnisse der Gaumeisterschaft 2019 nach Disziplinen:

Veröffentlicht von am Dienstag, 19 Februar, 2019

Übersicht der Ergebnisse der Gaumeisterschaft 2019 nach Disziplinen:

Stand: 17.02.2019  (Liste wird nach Beendigung einer Meisterschaft aktuallisiert)
Die Gaumeisterschaft ist nun beendet.

Die Startkarten für die Bezirksmeisterschaft werden verteilt sobald diese vorliegen.vriverteilt, sobald diese vorliegen.e Gau0meisterschaft 2019 ist
Wir wünschen allen qualifizierten Startern,  viel Erfolg bei den Schwäbischen Meisterschaften!

Lies den Rest dieses Eintrags »


16. Seniorenturnier für Auflageschützen 2018/2019 – 4. Durchgang

Veröffentlicht von am Dienstag, 8 Januar, 2019

Der 4. Durchgang des Seniorenturniers für Auflageschützen wurde an den Ständen der SG Klosterlechfeld ausgetragen.
Aufgrund der schwierigen Straßenverhältnisse waren leider nur 33 Teilnehmer am Start.
Anton Kurz von den Brunnenschützen Königsbrunn erzielte mit 299 Ringen das beste Tagesergebnis.  Es folgten mit je 298 Ringen sein Vereinskollegge Rudolf Schubert und Georg Holzmann von Singold Großaitingen. Die Mannschaftswertung sicherten sich mit 894 Ringen die Brunnenschützen Königsbrunn, vor Singold Großaitingen mit 888 Ringen und Tell Tronetshofen-Willmatshofen mit 885 Ringen.
Lies den Rest dieses Eintrags »