Landkreispokal – Begegnungen der 1. Runde 2018/2019

Veröffentlicht von Donnerstag, 29. November 2018
im Landkreispokal der Schützen fand am Dienstag die Auslosung der Begegnungen der 1. Runde statt:
Hier das Ergebnis der Auslosung:
  • Schlossbergschützen Scherstetten – Edelweiß Grünenbaindt
  • SV Rothtal Horgau – Tell Tronetshofen/Willmatshofen
  • Hubertus  Langenneufnach – Hubertus Adelsried
  • Edelweiß Margertshausen – Fortuna Klimmach
  • Brunnenschützen Königsbrunn – SV Stadtbergen
  • Grünholder Gablingen – SV Waldfrieden Reinhartshofen
  • Hubertus Siegertshofen – Buschelbergschützen Aretsried
  • SV 1899 Steinekirch – SG 1898 Klosterlechfeld
  • SV Burg-Fried Gabelbach – Hubertus Konradshofen *
  • SV Frisch-Auf Mittelneufnach – Singold Großaitingen
  • Lechschützen Ellgau – SG Gessertshausen
  • Auerhahn Reinhartshausen – Hubertus Fleinhausen *
  • SV Zusmarshausen – SG Mittelstetten *
  • Tell Westendorf – Hubertus Oberottmarshausen
  • SG 1880 Untermeitingen – SV Waldheil Streitheim
  • SV Reischenau Oberschöneberg – ZSG Großaitingen
  • SV Singoldtaler  Schwabmühlhausen – SV Häder
* Bei den mit * kennzeichneten Begegnungen wurde das Heimrecht gedreht, weil sich die jeweiligen Mannschaften bereits in den vergangenen zwei Jahren gegenüber standen. Die Mannschaft, die damals Heimrecht hatte, muss nun auswärts antreten.
Hinweis: Die 1. Runde ist eine besondere Runde, denn es scheiden nur die beiden Vereine aus, die mit der höchsten Ringdifferenz verlieren. Mit dieser Besonderheit wird erreicht, dass die meisten Vereine nicht nur einen Wettkampf bestreiten dürfen und dass es in der 2. Runde, in der dann im echten K.-o.-System geschossen wird, mit der Idealzahl von 32 Vereinen weitergeht.
Die Wettkampfunterlagen für die 1. Runde, die bis Ende Januar auszutragen ist, werden in den nächsten Tagen per E-Mail versandt.