Mittelstetten sorgt für eine ganz große Überraschung

Veröffentlicht von Samstag, 25. Oktober 2014

Die Luftpistolenschützen der SG Mittelstetten haben in der Gauzoberliga Nord für eine ganz große Überraschung gesorgt: In einer vorgezogenen Begegnung des ersten Saisondurchgangs bezwangen sie den als Meisterschaftsfavoriten gehandelten Bezirksligaabsteiger Hubertus Langenneufnach mit 1423:1414 Ringen. Die besten Einzelschützen waren dabei Markus Högg (362 Ringe) und Horst Weigend (357). Bester Langenneufnacher war Christoph Weis mit starken 367 Ringen.