Der SV Fortuna Klimmach ist bereits vorzeitig Meister der Gauoberliga Südwest der Luftgewehrschützen

Veröffentlicht von Mittwoch, 4. März 2015

Im Luftgewehr-Rundenwettkampf auf Gauebene sind bereits die ersten Entscheidungen gefallen, denn vier Teams stehen vorzeitig als Meister fest:

  • Dem SV Fortuna Klimmach ist in der Gauoberliga Südwest der Meistertitel mit 17:1 Punkten nicht mehr zu nehmen. Im Gaufinale treffen die Klimmacher im April auf Auerhahn Reinahrtshausen oder Tell Tronetshofen/Willmatshofen III.
  • Auerhahn Reinhartshausen III ist in der Gauliga Nordost mit 14:2 Punkten nicht mehr von Platz eins zu verdrängen und steht dadurch als Meister und Aufsteiger in die Gauoberliga fest.
  • Die SG Mittelstetten ist in der A-Klasse Ost mit 16:0 Punkten vorzeitig Meister und steigt in die Gauliga auf.
  • Singold Großaitingen VIII steht in der B-Klasse Ost mit 16:0 Punkten vorzeitig als Meister und Aufsteiger in die A-Klasse fest.

Als Absteiger aus der A-Klasse West steht darüber hinaus Waldfrieden Reinhartshofen II fest.

Die aktuellen Tabellenstände des Luftgewehr-Rundenwettkampfes:

Tabellen 2014-2015 RWK Luftgewehr