Auerhahn Reinhartshausen schlägt den Tabellenführer

Veröffentlicht von Sonntag, 15. Dezember 2019

Die schlecht in die Saison gestartete erste Luftgewehrmannschaft der Auerhahnschützen Reinhartshausen hat in der Gruppe 4 der Bezirksliga für eine echte Überraschung gesorgt und zum Vorrundenabschluss den Tabellenführer Adlerschützen Breitenbrunn mit 3:1 Punkten und 1509:1491 Ringen besiegt. Mit diesem Sieg sicherte sich die Truppe um Wolfgang Braun drei wichtige Punkte und rückte dadurch vorübergehend sogar auf Platz zwei vor. Der Vorsprung auf das aktuelle Schlusslicht Ziemetshausen (4:8 Punkte), das diese Woche noch in Bleichen antreten, beträgt im Moment vier Zähler.


Die Punkte gegen Breitenbrunn holten mit Katharina Bißle (385:371 gegen Michael Rogg), Sabina Nerlinger (381:372 gegen Jessica Horber) und Susanne König (371:370 gegen Nina Beggel) drei junge Frauen. Susanne König führte gegen Nina Beggel lange deutlich, brachte ihren klaren Vorsprung aber gerade noch ins „Ziel“.

Wolfgang Braun kassierte gegen Diana Wittek mit 372:378 die einzige Niederlage.

Nächster Gegner der Reinhartshauser ist im Januar Hubertus Bronnen.