17. Seniorenturnier für Auflageschützen 2019/2020 – 6. Durchgang

Veröffentlicht von Sonntag, 8. März 2020

Zum 6. Durchgang des Seniorenturnieres kamen 49 Teilnehmer nach Oberottmarshausen. Diese erzielten gute Ergebnisse. So erreichten Franz Heim, Walter Stölzle, Georg Holzmann und Anton Kurz je 299 Ringe und somit nur knapp dem Tagessieger Peter Zerle, der 300 Ringe erreichte geschlagen geben.
Bei den Mannschaften siegte Singold Großaitingen mit 896 Ringen, vor den Brunnenschützen Königsbrunn (893 Ringe) und den ringgleichen Mannschaften der Altschützen Mickhausen und Hubertus Oberottmarshausen mit je 888 Ringen.

In der Gesamtwertung führt vor dem letzten Durchgang Georg Holzmann von Singold Großaitingen mit 1790 Ringen, vor Franz Heim, SG Schwabegg mit 1785 Ringe. Es folgen Peter Zerle, Singold Großaitingen und Hermann Schmid, Altschützen Mickhausen mit je 1783 Ringen. Da in der Einzelwertung nur 6 Ergebnisse in die Wertung kommen, ist für Spannung im letzten Durchgang am 21.03.2020 in Großaitingen gesorgt.
Noch spannender ist es in der Mannschaftswertung, hier liegt aktuell Singold Großaitingen (5337 Ringe) nur 2 Ringe vor den Brunnenschützen Königsbrunn (5335 Ringe). Mit einem weiteren Rig Abstand folgt die SG Schwabegg (5334 Ringe). Auch zwischen Platz 4 und Platz 6 liegen ebenfalls nur 3 Ringe. In der Mannschaftswertung gibt es jedoch kein Streichergebnis.