17. Seniorenturnier für Auflageschützen 2019/2020 – 3. Durchgang

Veröffentlicht von Dienstag, 24. Dezember 2019

Zum 3. Durchgang des Senioren-Auflageturnieres kamen 46 Teilnehmer nach Reinhartshausen.
Die Besten Ergebnisse erzielten Anton Kurz von den Brunnenschützen Königsbrunn, sowie Peter Zerle und Georg Holzmann von Singold Großaitingen und Martin Eichele von der SG Schwabegg, mit je 298 Ringen.
Bei den Mannschaften war es wieder einmal sehr knapp. Die Tageswertung sicherte sich Singold Großaitingen mit 888 Ringen. Nur 1 Ring dahinter lagen die Brunnenschützen Königsbrunn, mit 887 Ringen und hatten Ihrerseits nur 2 Ringe Vorsprung auf die SG Schwabegg mit 885 Ringen. Selbst die 5. Platzierten hatten mit 883 Ringen nur 5 Ringe Rückstand.

In der Gesamtwertung liegen Georg Holzmann und Martin Eichele nach 3 Durchgängen mit je 892 Ringen in Führung. Dahinter folgt mit 891 Ringen Franz Heim von der SG Schwabegg. Genauso eng ist es auch bei der Mannschaftswertung. Hier liegen die Brunnenschützen Konigsbrunn mit 2662 Ringen aktuell an der Spitzenposition. Dahinter lauern die Ringgleichen Tellschützen Tronetshofen-Willmatshofen und SG Schwabegg mit 2660 Ringen vor Singold Großaitingen mit 2658 Ringen.
Gastgeber des nächsten Durchgangs direkt zum Jahresanfang, ist am 04.01.2020 die SG Klosterlechfeld.