Seniorenturnier 2013/2014 – 3. Durchgang

Veröffentlicht von Samstag, 28. Dezember 2013

Es gab wieder eine neue Rekordbeteiligung von 47 Schützen. Erstmalig waren 2 Teilnehmer von den Brunnenschützen Königsbrunn am Start.

Den Tagessieg im Einzel errang Martin Eichele von der SG Schwabegg mit 300 Ringen. Platz 2 belegte an diesem Tag Helmut Gschwendtner, Waldfrieden Reinhartshofen mit 298 Ringen, vor Siegfried Lattka mit 297 Ringen, der für die Singoldschützen Großaitingen am Start ist.

Bei den Mannschaften belegte die SG Schwabegg mit 892 Ringen den 1. Platz, vor den Singoldschützen mit 889 Ringen. Den 3. Platz sicherte sich Tell Tronetshofen- Willmatshofen mit 881 Ringen. Diese hatten jedoch nur 1 bzw. 2 Ringe Vorsprung auf die beiden nächstplazierten Mannschaften.

In der Gesamtwertung verkürzte die SG Schwabegg, 2671 Ringe dadurch den Rückstand auf 1 Ring, auf die mit 2672 Ringen führenden Singoldschützen Großaitingen. Dies verspricht in den 4 ausstehenden Terminen noch viel Spannung.

Der nächste Durchgang ist am 04.01.2014 im Schützenheim der SG Klosterlechfeld.

 

Ergebnisse der 3. Runde

Gesamtwertung