Seniorenauflageturnier 2014 / 15

Veröffentlicht von Donnerstag, 22. Januar 2015
Beim 4. Durchgang des Seniorenturnieres auf der Anlage von Tell Tronetshofen – Willmatshofen gab es 2 Neue Rekorde. Es waren hier erstmals 11 Mannschaften am Start. Zum 1. mal in Mannschaftsstärke waren die Brunnenschützen Königsbrunn und ZSG Langerringen an den Ständen. Dadurch kam es zu einer neuen Rekordbeteiligung von 52 Schützen.
Den Tagessieg im Einzel sicherte sich Martin Eichele von der SG Schwabegg mit 300 Ringen. Mit jeweils nur einem Ring weniger folgten sein Vereinskollege Hans Engel und Siegfried Lattka für Singold Großaitingen auf den Plätzen. Bester Pistolenschütze war Heinrich mehr mit 290 Ringen.
In der Mannschaftswertung konnte sich diesesmal die SG Schwabegg mit 895 Ringen die Tageswertung sichern. Mit 891 Ringen folgte Singold Großaitingen, vor dem Gastgebenden Tell Tronetshofen-Willmatshofen mit 884 Ringen.
In der Gesamtwertung liegt bei den Mannschaften Singold Großaitingen, vor der SG Schwabegg und Tell Tronetshofen-Willmatshofen. Der nächste Durchgang ist am 07.03. bei Hubertus Oberottmarshausen.