Sechs Siege in sieben Jahren – Robert Weber ist wieder einmal bester Luftpistolenschütze

Veröffentlicht von Montag, 3. September 2012

Weit über 200 Schützen haben in der Saison 2011/2012 im Schützengau Lech/Wertach im Luftpistolen-Rundenwettkampf um Punkte geschossen. Neben der im Vordergrund stehenden Mannschaftswertung gab es dabei auch eine Einzelwertung, bei der das Durchschnittsergebnis über die ganze Saison hinweg zählte. Bester Einzelschütze war dabei einmal mehr Robert Weber von der ZSG Großaitingen. Mit einem Durchschnittsergebnis von 368,0 Ringen gewann er nicht nur den Wettbewerb in der Gauoberliga Nord, sondern auch die Gesamtwertung aller Klassen. Hier setzte er sich in den letzten sieben Jahren sechs Mal durch. Lediglich im vergangenen Jahr gewann er nicht, da wurde er hinter Michael Trinker aus Gennach Zweiter.

Die Erstplatzierten der einzelnen Klassen im Überblick:

Gauoberliga Luftpistole, Gruppe Süd 1. Rainer Frei (SG Klosterlechfeld) 361,7 Ringe im Durchschnitt; 2. Michael Trinker (Edelweiß Gennach) 361,30; 3. Dietmar Birkmeir (Scherstetten) 358,9; 4. Michael Diehm (Scherstetten) 358,6; 5. Torsten Paulo (SG Klosterlechfeld) 358,55; 6. Andreas Mayer (Alpenrose Hiltenfingen) 358,3; 7. Christian Mayer (Alpenrose Hiltenfingen) 357,1; 8. Richard Gleich (Edelweiß Gennach) 356,5; 9. Günther Storhas 356,4; 10. Hermann Lauter 356,3 (beide SG Obermeitingen).

Gauoberliga Luftpistole, Gruppe Nord 1. Robert Weber (ZSG Großaitingen) 368,0 ; 2. Jürgen Spindler 363,4; 3. Elmar Thurl 363,11 (beide Singold Großaitingen III); 4. Magnus Löcherer (Fortuna Klimmach) 360,9; 5. Thomas Heider (SV Kleinaitingen) 360,1; 6. Helmut Kromer (Hub. Oberottmarshausen) 359,2; 7. Heinrich Mehr ( Reinhartshausen) 357,22; 8. Manfred Stahl (Fortuna Klimmach) 357,1; 9. Peter Kuchenbaur (Singold Großaitingen III) 356,75; 10. Klaus Hatzelmann (Reinhartshausen) 356,6.

Gauliga Luftpistole, Gruppe Süd 1. Julian Fichtl (SG Klosterlechfeld II) 364,2; 2. Thomas Glas (SG Schwabegg II) 363,8; 3. Susanne Müller (Singold Großaitingen V) 360,7; 4. Phillipp Ostermaier (Edelweiß Gennach II) 357,4; 5. Andreas Jahn (SG Klosterlechfeld II) 355,0.

Gauliga Luftpistole, Gruppe Nord 1. Horst Weigend (SG Mittelstetten) 358,5; 2. Andreas Geißler (SG Mittelstetten) 355,7; 3. Thomas Beck (Edelweiß Bobingen) 354,9; 4. Andreas Engel (SG Schwabegg III) 354,22; 5. Christian Siewert (Singold Großaitingen IV) 349,44.

A-Klasse Luftpistole 1. Horst Marz (Hubertus Langerringen II) 357,13; 2. Karl Kraus (Scherstetten III) 349,56; 3. Robert Mayer (Hubertus Langerringen II) 346,4; 4. Dominik Huber (Fortuna Klimmach II) 342,0; 5. Christian Müller (Scherstetten II) 341,3.

B-Klasse Luftpistole 1. Fridolin Mayr senior (Singold Großaitingen VI) 357,0; 2. Roland Huber (Fortuna Klimmach III) 347,25; 3. Christian Moder (Brunnenschützen Königsbrunn) 344,63; 4. Albert Frey (Alpenrose Hiltenfingen II) und Christoph Schupp (Singold Großaitingen VI) jeweils 344,0.

Gesamtwertung Luftpistole 1. Robert Weber (ZSG Großaitingen) 368,0 Ringe im Durchschnitt; 2. Julian Fichtl (SG Klosterlechfeld II) 364,2; 3. Thomas Glas (SG Schwabegg II) 363,8; 4. Jürgen Spindler (Singold Großaitingen III) 363,4; 5. Elmar Thurl (Singold Großaitingen III) 363,11; 6. Rainer Frei (SG Klosterlechfeld) 361,7; 7. Michael Trinker (Edelweiß Gennach) 361,30; 8. Magnus Löcherer (Fortuna Klimmach) 360,9.

 

Schwabmünchner Allgemeine, 03.09.2012


Eine Antwort hinterlassen