16. Seniorenturnier für Auflageschützen 2018/2019 – 3. Durchgang

Veröffentlicht von Montag, 17. Dezember 2018

Der 3. Durchgang des Seniorenturniers wurde bei Auerhahn Reinhartshausen ausgetragen.
Das beste Ergebnis der 42 Starter erzielten mit je 299 Ringen der Schwabegger, Marin Eichele und Otto Andraschko von den Brunnenschützen Königsbrunn. Den 3. Platz mit je 298 Ringen teilten sich 4  Schützinnen und Schützen.
In der Mannschaftswertung teilten sich Tell Tronetshofen-Willmatshofen und die Brunnenschützen mit je 889 Ringen. Sie mussten sich Singold Großaitingen mit 890 Ringen und dem Tagessieger SG Schwabegg mit 894 Ringen geschlagen geben.
In der Gesamtwertung konnte der Großaitinger Peter Zerle seine Führung verteidigen. Er hat mit 897 Ringen nun noch 1 Ring Vorsprung auf Martin Eichele von der SG Schwabegg mit 896 Ringen. Den 3. Platz belegt mit 891 Ringen Helmut Gschwendtner von Waldfrieden Reinhartshofen.
Spannend ist die Mannschaftswertung nach 3 Durchgängen. Hier hat der führende Singold Großaitingen mit 2667 Ringen nur 1 Ring Vorsprung auf die Brunnenschützen Königsbrunn, 2666 Ringe. Dahinter folgt mit 2665 Ringen Tell Tronetshofen-Willmatshofen, ebenfalls mit nur 1 Ring Rückstand.

Sen_Aufl_2019_Erg_3_Reinhartshausen
Sen_Aufl_2019_Erg_3_Gesamt

Der nächste Durchgang ist am Samstag, 05.01.2019 bei der SG Klosterlechfeld.
Bis dahin wünsche ich allen Schützinnen und Schützen eine ruhige Adventszeit, besinnliche Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.