Luftgewehr-Rundenwettkampf für Auflageschützen auf Bezirksebene – Rückantwort bis 17. Mai erforderlich

Veröffentlicht von Sonntag, 4. Mai 2014
Der Schützenbezirk Schwaben möchte mit Beginn der kommenden Saison einen Luftgewehr-Rundenwettkampf für Auflageschützen einführen. Vorgesehen ist eine Bezirksoberliga mit vier Gruppen und eine Bezirksliga mit sechs Gruppen.
Die Teilnehmer an diesem Luftgewehr-Rundenwettkampf für Auflageschützen auf Bezirksebene sollen über Qualifikationsturniere in den einzelnen Gauen ermittelt werden.
Nähere Informationen finden Sie  im Internet unter folgendem Link:
Sollten sich aus dem Gau Lech/Wertach mindestens 2 Vereine bzw. Mannschaften melden, die am Luftgewehr-Rundenwettkampf für Auflageschützen auf Bezirksebene teilnehmen möchten, wird voraussichtlich im Laufe des Monats Juni 2014 das vom Bezirk gewünschte Qualifikationsturnier durchgeführt.
In diesem Zusammenhang darf darauf hingewiesen werden, dass der Gau Lech/Wertach auch für die kommende Saison wieder eine gauinterne Ligarunde für Auflageschützen ausschreiben wird. Bei dieser Ligarunde handelt es sich nicht um einen mit dem vom Bezirk vorgesehen Wettbewerb vergleichbaren Rundenwettkampf, sondern einen reinen Breitensportwettbewerb. An ihm dürfen neben Luftgewehrschützen auch Luftpistolenschützen teilnehmen. Er ist auch nicht mit dem Luftgewehr-Rundenwettkampf für Auflageschützen auf Bezirksebene verzahnt oder koordiniert. Beide Wettbewerbe sind voneinander völlig unabhängig.
Das bedeutet unter anderem Folgendes:
– Vereine, die mit einer Mannschaft am Luftgewehr-Rundenwettkampf für Auflageschützen auf Bezirksebene teilnehmen, dürfen mit den selben Schützen theoretisch auch an der gauinternen Ligarunde für Auflageschützen teilnehmen.
– Schützen, die in der gauinternen Ligarunde für Auflageschützen für ihren Stammverein starten, dürfen beim Luftgewehr-Rundenwettkampf für Auflageschützen auf Bezirksebene auch für einen Zweitverein starten, wenn sie über den entsprechenden Antrag im Schützenausweis verfügen.
Hingewiesen wird in diesem Zusammenhang auf die derzeit gültige Wettkampfordnung des Gaues Lech/Wertach für die gauinterne Ligarunde für Auflageschützen:
Bitte um Antwort bis 17. Mai
Alle Vereine des Gaues Lech/Wertach werden gebeten, mir bis spätestens 17. Mai folgende Fragen zu beantworten:
1. Hat Ihr Verein Interesse an einer Teilnahme am Luftgewehr-Rundenwettkampf für Auflageschützen auf Bezirksebene?
2. Wie viele Mannschaften würden ggf. am Qualifikationsturnier auf Gauebene teilnehmen?
3. Wer wäre ggf. der Ansprechpartner für die jeweilige Mannschaft (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse)?
4. Könnte Ihr Verein ggf. einen oder beide Durchgänge des Qualifikationsturniers auf Gauebene ausrichten?
Manfred Stahl, 2. Gauschützenmeister und Rundenwettkampfeiter Gau Lech/Wertach