Ausschreibung für den 26. Wettbewerb des Landkreispokals im Sportschießen

Veröffentlicht von Dienstag, 9. Oktober 2018

Bereits zum 26. Mal schreibt der Landkreis Augsburg heuer den Wettbewerb um den Landkreispokal des Landkreises Augsburg im Sportschießen aus. Mit diesem sehr beliebten Mannschaftswettkampf für Luftgewehr- und Luftpistolenschützen sollen auch heuer wieder die Beziehungen der im Landkreis Augsburg auf sieben Gaue und zwei Bezirke verteilten Schützenvereine untereinander gefördert werden.

Es wäre schön, wenn sich möglichst viele der über 100 Schützenvereine im Landkreis beteiligen würden, denn der Breitensportwettbewerb ist so konzipiert, dass es im Grunde jedem Schützenverein möglich sein sollte, mit einer Mannschaft teilzunehmen.

Hinzuweisen ist in diesem Zusammenhang zudem darauf, dass die teilnehmenden Vereine auch heuer wieder die „Kartei der Not”, das Leserhilfswerk der Augsburger Allgemeinen, unterstützen, denn die Startgebühren (pro Verein 10 Euro) werden nämlich wieder der  „Kartei der Not” gestiftet.

Für die Anmeldung ist das diesem Beitrag beigefügte Anmeldeformular zu verwenden. Die Anmeldung muss bis spätestens 09. November 2018  bei Manfred Stahl, Stuibenweg 5,  86830 Schwabmünchen vorliegen. Meldungen sind auch per Telefax möglich unter der Nummer  03212/7 20 20 20.

Die Startgebühr in Höhe von 10 Euro sollte bis spätestens 20.11.2018 auf das Konto IBAN DE29 7205 0101 0000 0048 04   BIC BYLADEM1AUG des Landkreises Augsburg bei der Kreissparkasse Augsburg überwiesen worden sein. Bei der Überweisung der Startgebühr ist die Vereinsnummer, der Heimatort des Vereins sowie die Haushalts-Stellennummer 4.0600.0001.0 anzugeben.